Die Plattform für Forschung, Medien, Behörden und Politik

Herzlich willkommen auf den Seiten des Netzwerk Terrorismusforschung e. V. Das NTF versteht sich als Plattform für Forschung, Medien, Behörden und Politik, um u.a. die Themenkomplexe Terrorismusbekämpfung, Extremismus und politische Gewalt auf multidisziplinärer Ebene auszuloten.

>>> AKTUELL (8. Januar 2015): Nur noch wenige Plätze frei bei der 2. Fachtagung des Netzwerks Terrorismusforschung e.V. am 5. Februar 2015

Zusammen mit dem Bund deutscher Kriminalbeamter und der Konrad-Adenauer-Stiftung veranstaltet das NTF am 5. Februar seine zweite Fachtagung, welche direkt an die 9. Berliner Sicherheitsgespräche des BdK anschließt. Damit hat diese hochkarätige Veranstaltung erstmals einen “zweiten Tag”, welcher vom NTF gestaltet wird. Wir laden alle Interessierten herzlich ein, an dieser gemeinsamen Veranstaltung teilzunehmen!

Jetzt, gut einen Monat vor der Veranstaltung, sind nur noch wenige Plätze frei! Bitte entscheiden Sie sich schnell!

Flyer 9. Berliner Sicherheitsgespräche: Download (PDF)
Flyer Fachtagung NTF & BdK & KAS: Download (PDF)
Anmeldeformular: Download (DOC)

Bitte das Formular ausschließlich an die Adenauer-Stiftung zurückschicken, nicht an das NTF oder den BdK. Vielen Dank!

>>> AKTUELL (7. Januar 2015): Medieninformationen zum Angriff auf “Charlie Hebdo”

Medienanfragen bitte an unsere Telefonnummer +49-(0)30-120 74 508-0 oder direkt an die Experten, die Sie auf unserer Website finden. Verfolgen Sie unsere aktuellen (Re)Tweets hier: https://twitter.com/NTFeV

>>> VORANKÜNDIGUNG (Dezember 2014): Sammelband “Terrorismus A/D” in Kürze erhältlich

Der Sammelband “Terrorismus A/D” mit ausgewählten Beiträgen des 12. Workshops wird in Kürze für 24,95 EUR als e-Book (ISBN 978-3-941278-71-6) erhältlich sein. Sobald das Buch verfügbar ist, wird dies hier bekanntgegeben. Bestellungen via NTF sind leider nicht möglich.

>>> AKTUELL (Oktober 2014): Sie suchen Hilfe und/oder Vor-Ort-Beratung zum Thema Radikalisierung?

Wir geben als Forschungsnetzwerk gern Auskunft zu den Themen Terrorismus, Extremismus und politische Gewalt und vermitteln auch Ansprechpartner, jedoch sind wir kein Beratungsdienstleister, wenn es um (De)Radikalisierung in ganz konkreten Fällen (bspw. in der Familie oder im Freundeskreis) geht. Wenn Sie diesbezüglich Hilfe suchen, könnten diese Ansprechpartner für Sie interessant sein:

EXIT-Deutschland – Ausstiege aus dem Rechtsextremismus
ZDK Gesellschaft Demokratische Kultur gGmbH
Beratungsstelle Radikalisierung (Bundesamt für Migration und Flüchtlinge)
European Network of Deradicalisation (Übersichtsangebot)

(Alle Angaben ohne Gewähr)

Sollten Sie bereits konkrete Hinweise auf extremistische oder terroristische Bestrebungen in Ihrem sozialen Umfeld haben (bspw. entsprechende Reisevorbereitungen naher Angehöriger oder aufgefundenes Propagandamaterial), so teilen Sie diese Fälle bitte der Polizei mit.

Welcome!

Unfortunately we can only provide a German-language website, but if you have questions about our Network or if you are looking for a Counterterrorism Expert, please feel free to send us an E-Mail: info @ ntfev.org

Copyright © Netzwerk Terrorismusforschung e. V. (NTF) Berlin Frontier Theme